Letzte-Hilfe-Kurs - Annemarie Schmid und Andrea Gerstner

Letzte-Hilfe-Kurs


NEUER TERMIN!

Samstag, 17.07.2021, 10.00 - 14.30 Uhr

Das Sterben von Angehörigen, Freunden und Nachbarn macht oft hilflos, denn altes Wissen zum Sterbegeleit ist meist mit der Industrialisierung verlorengegangen. Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält. Deshalb braucht es, wie auf allen schweren Wegen jemanden, der dem Sterbenden die Hand reicht. Sterbebegleitung ist praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich und nötig ist. Mit diesem Seminar möchten Andrea Gerstner (Palliative Care Krankenschwester und zertifizierte Trauerbegleiterin) und Annemarie Schmid (Hospizbegleiterin und zertifizierte Trauerbegleiterin) Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Schwerkranken und Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das was die Menschen am Lebensende am meisten brauchen.
Dieses Tagesseminar gliedert sich in vier Module mit kleinen Zwischenpausen.
- Sterben als Teil des Lebens
- Vorsorgen und Entscheiden
- Wie lässt sich Leiden lindern?
- Das Abschiednehmen
Bitte mitbringen: Brotzeit (Getränke stehen zur Verfügung)
Anmelde- und Stornoschluss: 15.07.2021

Anmeldung s. Kurs-Nr. GA019-K


Zurück