/ Kursdetails

EA002-K Voralpenjakobsweg von Salzburg nach Traunstein

Beginn Fr., 01.05.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 174,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Kurt Andorfer

Gemütlich wandern wir auf einer der schönsten, wenn auch weithin unbekannten und daher nicht überlaufenen Nebenroute des Jakobsweges. Einsame Streckenabschnitte, intakte Natur und eine reizvolle Landschaft am Fuße der Alpen zeichnen den Voralpenjakobsweg aus. Gleich den Pilgern aus dem Mittelalter bewältigen wir zu Fuß die gesamte Strecke, auf der unterschiedlichste Stempel in Ihrem Pilgerpass unvergessliche Tage am bayerischen Camino dokumentieren!
In einer kleinen Gruppe pilgern wir zu Fuß von Salzburg nach Traunstein, verlassen dabei bewusst unsere Komfortzone, richten unser Augenmerk auf die Schönheit der Natur, hören in uns hinein und schenken uns ein kostbares Gut: Zeit! Nehmen Sie sich ein Herz und verlassen Sie für ein paar Tage Ihr bisheriges Leben - Sie werden es nicht bereuen!

Programmablauf:
Tag 1: Individuelle Anreise nach Salzburg. Treffpunkt um 10:00 Uhr beim Residenzbrunnen am Residenzplatz neben dem Salzburger Dom.
Wir verlassen die Mozartstadt am österreichischen Jakobsweg und wandern zum Jakobskirchlein in Gois. Nachdem wir bayerischen Boden in Marzoll betreten haben, führt uns der Weg nach Bad Reichenhall.
18,6 km / ca. 5 Stunden reine Marschzeit.

Tag 2:
Unsere zweite Etappe führt uns ein kurzes Stück am rechten Ufer der Saalach, die wir auf dem Staufensteg überqueren. Am Fuße des Hochstaufen geht es zur St. Jakobs Pfarrkirche von Aufham und weiter zum Höglwörther See. Nach einem der landschaftlich schönsten Abschnitte entlang des Ramsauer Baches gelangen wir nach Teisendorf/Neukirchen, wo wir Unterkunft beziehen.
24,5 km / ca. 6 Stunden reine Marschzeit.

Tag 3: Von Neukirchen pilgern wir Richtung Nordwesten und gelangen über Surberg und Ettendorf nach Traunstein. Tagesziel ist der Sailerkeller, wo 1951 der spätere Papst Benedikt XVI. seine Primiz feierte.
14,4 km / ca. 3,5 Stunden reine Marschzeit.

Erforderliche Ausrüstung: Wanderschuhe, Rucksack, evtl. Trekkingstöcke, Kopfbedeckung, wetterfeste Bekleidung, Wechselwäsche, Hygieneartikel, Wasserflasche, Taschenmesser, Getränke und Proviant, sowie Dinge des persönlichen Bedarfs.

Mitzubringen sind: Gute Stimmung und Kondition für bis zu 25 Tageskilometer bei einem Wandertempo von ca. 4 km pro Stunde in leichtem Gelände!

Individuelle An- und Abreise. Es wird empfohlen öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.

Info:
Sie erhalten beim Start einen Pilgerpass (Credential del Peregrino) und eine Jakobsmuschel als Erkennungszeichen.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Alle Kursteilnehmer müssen volljährig sein. Die Mitnahme von Hunden ist nicht gestattet.
Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität: grundsätzlich nicht geeignet.
Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt!
Anmelde- und Stornoschluss: Freitag, 03.04.2020
Hinweis: Die zuzüglichen Übernachtungskosten liegen zwischen Euro 115 und Euro 140




Kursort

Residenzplatz
Salzburg

Termine

Datum
01.05.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Residenzplatz, Treffpunkt: Salzburg, Residenzplatz am Dom, Residenzbrunnen
Datum
02.05.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Residenzplatz, Treffpunkt: Salzburg, Residenzplatz am Dom, Residenzbrunnen
Datum
03.05.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Residenzplatz, Treffpunkt: Salzburg, Residenzplatz am Dom, Residenzbrunnen