Logo Gesellschaft und LebenBeruf und EDVSprachenGesundheit und FitnessKultur und GestaltenSpezial und MehrEinzelveranstaltungen
Veranstaltungskalender
<< April 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • A101 - Trailrunning - Gesünder glücklich laufen
    Beginn: 26.04.2018
  • A007 - Filmvorführung: Bottled Life - Nestlés Geschäft mit dem Wasser
    Beginn: 26.04.2018
  • A156 - Einstieg in die digitale Fotografie
    Beginn: 28.04.2018
  • A001 - Liebe und Hoffnung - Lesung mit Musik
    Beginn: 03.05.2018
  • A161 - Keramik
    Beginn: 04.05.2018

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: A003
Titel: Müllheizkraftwerk Burgkirchen - Betriebsführung
Info: Zur sicheren Entsorgung von Hausmüll, Sperrmüll und Gewerbeabfällen betreibt der Zweckverband Abfallverwertung Südostbayern (ZAS) seit 1994 das Müllheizkraftwerk in Burgkirchen im Landkreis Altötting. Vorteile des Standorts sind die zentrale Lage, die Anbindung an das Schienennetz und die Möglichkeit der Dampfabgabe an den Industriepark Gendorf. Das Müllheizkraftwerk mit zwei Verbrennungsöfen und den nachgeschalteten Rauchgasreinigungsanlagen ist rund um die Uhr und auch an Wochenenden in Betrieb. So können jährlich über 200.000 Tonnen Müll bei einer Temperatur von 900° bis 1000°C verbrannt werden. Dies erfolgt unter besonderer Berücksichtigung des Umweltschutzes. Durch die thermische Behandlung wird das Volumen der Abfälle um ca. 90% verringert und die im Abfall enthaltene Energie zur Erzeugung von Strom und Wärme genutzt. Die Abfallverbrennung ist eines der am höchsten entwickelten Entsorgungsverfahren. Die ca. zweistündige Führung durch das Müllheizkraftwerk beginnt um 10.30 Uhr. Sie ist auch für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet. Nach der Führung fährt der Bus nach Burghausen weiter - hier kann man den frei verfügbaren Nachmittag zur Besichtigung der weltlängsten Burg oder zu einem kleinen Stadtbummel nutzen.
Abfahrt in Bad Feilnbach: 09.00 Uhr (Vor Kirche) - Rückfahrt: ca. 17.00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Dozent(en):
Veranstaltungsort: 84508 Burgkirchen, Bruck 110
Veranstaltungs-
tag(e):
Termin Sa. 21.04.2018
Dauer: 1 Tag
Uhrzeit: 09:00 - 17:00
Kosten 22,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 40
Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Einzeltermine:

Zu diesem Zeitpunkt stehen noch keine endgültigen Termine fest.



Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]